Der Kugelstand ist geöffnet:

Jeden Mittwoch 14 - 18 Uhr

Jeden Samstag 14 - 18 Uhr

Jeden  Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr.

Schließung über Feiertage oder Meisterschaften, bei denen kein öffentliches Schießen möglich ist, sind im Kalender gesondert eingetragen, siehe dort.

Voraussetzung für den scharfen Schuss ist eine Versicherung, die entweder durch einen gültigen Jagschein nachzuweisen ist, oder durch Mitgliedschaft in einer schiesssportlichen Vereinigung, z.B. Mitgliedschaft im BSSB. Ansonsten kann eine Tagesversicherung für 3 Euro am Stand erworben werden. 

Es können Extra-Termine vereinbart werden, sowie Termine für Kleingruppen, Jägervereinigungen oder Jungjägerschulen. Dazu ist ein Haftungsvertrag zu unterzeichnen und eine Einweisung in die Bedienung und die Schießbedingungen notwendig. Bitte kontaktieren Sie das Schützenmeisteramt für nähere Informationen. 

Für Mitglieder ist eine Geschoßgeschwindigkeits-Messanlage vorhanden, die bei Voranmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) bereitgestellt werden kann. Es handelt sich um eine Anlage der Fa. Weinlich (www.weinlich.de). Die Bedienungsanlietung ist hier. Das Gerät stammt aus dem letzten Jahrhundert, funktioniert aber einwandfrei. Lichtschrankenprinzip. Ideal für Wiederlader.